Facebook Button Google+ Twitter Xing LinkedIn

Online Marketing für KMU: Die besten Tipps für Ihre Website

Jeder kann Online Marketing für sein KMU einsetzen. Die breite Palette an Tipps und Tricks hilft, gute Effekte für Ihre Website zu erzielen. Wer diese simplen, aber effektiven Maßnahmen zum Online Marketing für sein KMU einsetzt, wird langfristig seinen Kunden noch mehr bieten können.

Online Marketing für sein KMU entdecken

Voraussetzung für nachhaltiges Online Marketing ist eine Website. Dabei empfiehlt es sich, einen Profi zu kontaktieren: So kann man sicher sein, dass man umfassende Beratung erhält. Denn ein gut ausgefeiltes Konzept ist der wichtigste Schlüssel zu einem strategisch wirkungsvollen Onlineauftritt.

Zudem ist man aus professioneller Hand gut über den neuesten Stand der Technik, sowie Trends im Web informiert. Erst dadurch kann das Ergebnis den gewünschten Anforderungen perfekt entsprechen.

Ihre Website ist das Herzstück Ihres Online Marketings und Ihrer Social Media Aktivitäten. Unabhängig von der Branche gibt es einige Tipps für die Vermarktung im Internet, die einfach und leicht anzuwenden sind.

Schon von Responsive Webdesign gehört?

In Zeiten von Smartphone und Tablet-PC nehmen mobile Seiten zu. Es ist also ratsam bei einer neuen Website auf Responsive Design zurückzugreifen. Warum ist einfach erklärt: Responsive Webdesign passt die Seite auf die Bildschirmgröße des Endgerätes an. So stellt man also sicher, dass die eigene Seite optimal dargestellt wird – egal ob auf Großbildschirm oder Handydisplay.

Wenn Sie bereits eine Website haben, können Sie ganz einfach testen, wie fit das Design Ihrer Seite ist: ami.responsivedesign.is

Online Marketing auch für Ihr Unternehmen

  • Achten Sie auf die Inhalte Ihrer Website und zwar ganz besonders darauf auch Bilder und Videos einzusetzen.
  • Bloggen Sie schon? Die Klickraten des traditionellen Newsletters nehmen zunehmend ab. Der Unternehmensblog hat den Newsletter zwar noch nicht vollständig abgelöst, der Trend spricht allerdings eindeutig für die unzähligen Blogs im Internet. Seine Vorteile: Suchmaschinenoptimierte Blogs bieten den Lesern einen dynamischeren Inhalt und viele Newsletter landen ungelesen in den gelöschten Elementen.
  • Nutzen Sie das Angebot der vielen Bewertungsplattformen und tragen Sie Ihr Business ein.
  • Location Based Services sind ein beliebtes Angebot für Gastronomie- und Tourismusbetriebe. Sie sind eine tolle Möglichkeit, eine Verknüpfung zur eigenen Website herzustellen. Und so funktionieren Location Based Services: Unternehmen können den Ort des Geschäftes eintragen und hier ihre Angebote präsentieren. Die Besucher können an diesen Orten einchecken und meist auch Bewertungen abgeben. Für Dienstleistungsunternehmen eignen sich Location Based Services wie foursquare.com eher schlecht.

Werden Sie bei Social Media aktiv

Wenns ums Online Marketing geht, ist Social Media nicht wegzudenken. Die Investitionen ins Posten von Beiträgen oder an Optimierung der Plattformen steigen in den Unternehmen stetig an.

Auch wenn Sie passiv an Social Media teilnehmen, kann sich diese Zeitinvestition lohnen. Passives Social Media bedeutet dem Kunden im Internet zuzuhören, aber auch Trends aufzuspüren. Bedenken Sie auch, dass der Begriff "Social Media" mehr umfasst als nur die bekannten Social Media Netzwerke.

Hören Sie im Web genau hin

Um zu überprüfen, was über einen im Web gesagt wird, können Sie sich diese Tools zu Hilfe nehmen:

  • Google Alerts
    Die Auswertung können Sie sich in regelmäßigen Abständen per E-Mail zuschicken lassen.
  • alert.io
    Dieses Monitoring Tool hat im Vergleich zu Google Alerts den Vorteil, auch die Inhalte in den Social Media Plattformen wie Facebook oder Twitter zu scannen. Denn Google sieht die Inhalte von Facebook oder anderen Plattformen als Google Plus nicht gerne.

Mit Social Media können vor allem Dienstleistungsbetriebe punkten: Sie bieten die Möglichkeit den Kunden sprechen zu lassen und genau das ist der Kern der sozialen Medien.

Übrigens, für Posts von Links in den diversen Social Networks können Sie mit Link Shortener-Tools Zeichen einsparen:

Legen Sie noch heute mit dem Online Marketing für Ihr KMU los und beginnen Sie mit einer Social Media Strategie.

Barbara Kellner unterstützt das appsystems Team mit ihrer Begeisterung für Online-Marketing und Suchmaschinenoptimierung

Wir rufen Sie gerne zurück

Rückruf anfordern
Ihre Daten werden nicht weitergegeben

Ihr Kontakt zu uns

Telefon: +43(1)5230180
Mail: info@comis.at

Das könnte Sie interessieren

Google Page Rank

Der Google Page Rank gibt Aufschluss über die Gewichtung einer Seite im Suchmaschinenmarketing. Je h...

» Zum Artikel

Blogroll

Webportal

28.10.2015 Mit dem Webportal mehr Umsatz und mehr Kunden bekommen » Zum Artikel

Social Media Marketing zur Neukundengewinnung

16.09.2015 Neukundengewinnung: Social Media macht's möglich » Zum Artikel

Content-Marketing-Vorteile

13.07.2015 Warum Sie Content Marketing für sich entdecken sollten » Zum Artikel

Suchmaschinenoptimierung und Content Marketing

05.02.2015 Suchmaschinenoptimierung und Content Marketing » Zum Artikel

SEOTrends2015

27.01.2015 SEO Trends 2015 » Zum Artikel


© 2005 - 2017 appsystems
« zurück

Ihr Suchergebnis für ''